Jugendleitbild | Jugendleitung | Jugendturniere | Jugendevents
» VEREIN » Jugend » Jugendleitbild

Jugendleitbild

Erfolg in einer starken Gemeinschaft

SKV-Jugendabschlussevent 2015
Eine runde Sache eben, wie dieses von Michael Bolay und Harry Braun erstellte, aktuelle Foto zeigt.

19. Mai 2009: Unsere B-Junioren treten zum Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in der Bezirksstaffel an. Nicht vor der Haustür, sondern in Freiberg am Neckar, nicht an einem Samstag, sondern an einem Dienstagabend, nicht lange vorher geplant, sondern zwei Tage zuvor durch den Staffelleiter festgelegt.

Warum ist das erwähnenswert? Das ist deshalb von Bedeutung, weil an jenem Dienstagabend mehr als 100 SKV'ler unsere B-Junioren unterstützt haben. Das ist nur ein Beispiel unter vielen, heute so aktuell wie damals. Und es zeigt, welch starkes, einzigartiges Zusammengehörigkeitsgefühl in dieser Fußballabteilung besteht.

Dazu will auch die Jugendabteilung einen großen Beitrag leisten. Und zwar dadurch, indem alle Trainer, Betreuer sowie die Jugendleitung unseren mehr als 300 Kindern und Jugendlichen immer wieder das Gefühl geben, dass die SKV-Fußballabteilung eine große Familie ist, in der man sich geborgen fühlt, die einen fordert und fördert, die ehrgeizige Ziele verfolgt, in der man Spaß, aber auch Pflichten hat.

Die SKV-Jugendabteilung geht mit 20 Mannschaften, die von mehr als 40 Trainern und Co-Trainern betreut werden, in die Saison 2017/2018. Wichtiges Ziel unserer Jugendarbeit ist es, die Spieler und damit die Mannschaften kontinuierlich weiterzuentwickeln. Unser Anspruch ist klar formuliert: Unsere Mannschaften sollen zu den Spitzenteams in ihrer Ligen zählen.

Dies ist nur möglich, wenn sich unsere Trainer stetig weiterbilden. Deshalb führen wir regelmäßig Schulungsabende durch. Dadurch ist gewährleistet, dass unsere Trainer in ihrer Arbeit nicht nur eine einheitliche Philosophie verfolgen, sondern auch stets die modernsten Trainingsmethoden kennenlernen. Darüber hinaus nehmen unsere Trainer an externen Schulungen teil.

Einen zusätzlichen Service bieten wir unseren Torspielern. Immer montags erhalten sie ein spezielles Training.

Doch nicht nur die sportliche Leistungsfähigkeit ist entscheidend. Wichtig ist für uns auch das Verhalten auf und neben dem Platz. Unser Anliegen ist es, Werte wie Fairness, Respekt und Toleranz zu vermitteln sowie ein korrektes soziales Verhalten einzufordern und vorzuleben.

Auch dies ist ein Maßstab für den Erfolg einer Fußballjugendabteilung.

 

Weiterführende Links:

Verhaltenskodex

AKTUELL
Startseite
Nachrichtenarchiv
Termine
Gesamtspielplan
Liveticker
Presse
VEREIN
Vereinsinfo
Jugend
Torspielerschule
Schiedsrichter
Downloads
Kontakt
Impressum
MANNSCHAFTEN
1. Mannschaft
U23-Mannschaft
A1-Junioren (U19)
A2-Junioren (U19)
B1-Junioren (U17)
B2-Junioren (U17)
C1-Junioren (U15)
C2-Junioren (U15)
D1-Junioren (U13)
D2-Junioren (U12)
D3-Junioren (U13)
D4-Junioren (U13)
E1-Junioren (U11)
E2-Junioren (U10)
E3/4-Junioren (U11)
F1-Junioren (U9)
F2-Junioren (U9)
F3-Junioren (U9)
G1-Junioren (U7)
G2-Junioren (U6)
SPORTPARK BÜHL
Info
Stadion
Spitzwiesen
Kunstrasen
Jugendkleinspielfeld
Sporthallen
PARTNER
Unsere Partner
Werbemöglichkeiten
Förderverein
Freundeskreis
Marketing
FANS
Interaktiv
treffpunkt BÜHL
Eintrittspreise
Auswärtsfahrten
Bühl Boys 08