SKV Rutesheim Turnabteilung
5 9 8
 
Letzte Änderung:
1.1.2023
Boden A5 weiter >>  Übersicht

Dieser Wettkampf wird so nicht mehr angeboten!
Der Wettkampf wurde durch die P Stufen ersetzt.

Schwierigkeitsstufe A 5[205]
Höchstwert: 5,0 Punkte
Nr. des Übungsteils / ÜbungsbeschreibungWert i. PTypische FehlerAbzug i. P
  12-m-Mattenbahn      
Raumweg 1:
1 Aufrichten in den Ballenstand, Schritt, Senken in die Standwaage, Aufrichten in die Schlussstellung; 0,4 a) Spielbein unter der Waagerechten 0,2
2 Anlauf, Radwende, 0,4 a) zu spätes Schließen der Beine
b) ungenügender Abdruck
0,1
0,1
  Strecksprung mit 1/2 Drehung, 0,2 a) ungenügende Sprunghöhe
b) Drehung aus der Richtung
0,2
0,1
  Sprungrolle, Aufrichten; 0,4 a) keine erkennbare Flugphase
b) zu starke Hüftbeugung
c) unkontrolliertes Abrollen
0,2
0,2
0,2
  Schritt vorwärts, Heransetzen des hinteren Beines, 1/2 Drehung;      

Raumweg 2:
3 Schritt, Hüpfer mit Vorspreizen (Vorschwingen) des gebeugten Beines, Schritt, Hüpfer mit Vorspreizen des gebeugten Beines, Schrift, Hüpfer mit Vorspreizen des gebeugten Beines; 0,2    
4 Schritt, Heransetzen des hinteren Beines in die Schlussstellung, Strecksprung mit 1/1 Drehung; 0,6 a) Drehung aus der Richtung
b) ungenügende Sprunghöhe
0,1
0,2
5 Schritt, Vorspreizen, Aufschwingen in den Handstand, Abrollen, Aufrichten; 0,6 a) ungenügender Arm-Rumpfwinkel
b) unkontrolliertes Abrollen
c) fehlendes Abrollen
0,2
0,2
0,6
6 Schritt, 1/2 Drehsprung (Absprung einbeinig, Vorspreizen des Spielbeines, Landung auf dem Absprungbein), Schritt rückwärts zum Schlussstand; 0,2 a) ungenügende Sprunghöhe 0,2
7 Rumpfbeuge vorwärts, Aufrichten in den Stand;      

Raumweg 3:
8 Anlauf, Pferdchensprung, 0,2 a) ungenügende Sprunghöhe
b) fehlerhafte Beintätigkeit
0,2
0,2 
  Schrittsprung (in Serie); 0,4 a) ungenügende Sprunghöhe
b) ungenügender Spreizwinkel (kleiner als 120)
0,2
0,2 
9 Schritt, Heransetzen zum hohen Ballenstand, 4 Schritte vorwärts im hohen Fußballengang, das Spielbein wird jeweils gebeugt vorhochgezogen (Fußspitze am Fußgelenk des Standbeines vorbeiführen);      
10 Schritt, Einsprung in den Hockstand, Aufrichten mit 1/2 Drehung; 0,2  a) ungenügender Einsprung in den Hockstand  0,1
11 Senken in den Hockstand, Rolle rückwärts durch den hohen Hockstütz mit Strecken der Arme, (nicht erlaubt Rolle rw. durch den Handstand oder Felgrolle), Aufrichten in den Stand; 0,4 a) gebeugte Arme
b) kein hoher Hockstütz
0,2
0,2 

Raumweg 4:
12 Anlauf, Rad mit 1/4 Drehung gegen die Bewegungsrichtung (Blick zurück zur Ausgangsstellung), Aufrichten, 0,4 a) Rad nicht über die Senkrechte
b) Abweichen aus der Bewegungsrichtung
c) ungenügendes Spreizen der Beine
0,2
0,2
0,1 
  Schritt vorwärts, 1/2 Drehung auf einem Bein (Spielbeinhaltung beliebig), Ausklang freigestellt. 0,4 a) Drehung nicht vollendet 0,2 
  5,0  


Boden A5 weiter >>  Übersicht

SKV Rutesheim Turnabteilung
Robert-Bosch-Strasse 55
71277 Rutesheim
Tel.: 07152 / 58111