SKV Rutesheim Turnabteilung
2 8 4
 
Letzte Änderung:
9.10.2023
  Boden A9 weiter >>  Übersicht

Dieser Wettkampf wird so nicht mehr angeboten!
Der Wettkampf wurde durch die P Stufen ersetzt.

Schwierigkeitsstufe A 9[209]
Höchstwert: 9,0 Punkte
Nr. des Übungsteils / ÜbungsbeschreibungWert i. PTypische FehlerAbzug i. P
  12-m-Mattenbahn oder Bodenfläche 12 m x 12 m      
Raumweg 1:
1 Schlussstand, Anfangspose freigestellt, Anlauf, Radwende,  0,4 a) zu spätes Schließen der Beine
b) ungenügender Abdruck
0,1
0,1
  FIick-FIack 0,6 a) Arm-Rumpfwinkel nicht geöffnet
b) gebeugte Arme
c) geöffnete Beine
d) ungenügendes Tempo und Raumgewinn
0,2
0,2
0,2
0,2
  Salto rückwärts gehockt
oder 
Anlauf, Radwende, 
Salto
rückwärts gehockt;
1,0

0,4
1,6
a) ungenügende Höhe
b) fehlende Streckung vor der Landung
0,4
0,2

Raumweg 2:
2 Schritt seitwärts, Heransetzen seitwärts in eine freigestellte Pose, Aufrichten;      
3 1/4 Drehung in die Bewegungsrichtung, Schritt vorwärts in den kleinen Ausfallschritt (Vorbereitung), 1/1 Drehung auf einem Bein (Spielbein gebeugt = passe) 0,5 a) Drehung nicht vollendet
b) weniger als 3/4 gedreht
0,2
0,5
4 Schritt vorwärts mit 1/2 Drehung rückwärts, Heransetzen des vorderen Beines in den Schlussstand;      

5 Felgrolle, Senken über den kleinen Ausfallschritt in den Kniestand;  0,7 a) gebeugte Beine 
b) gebeugte Arme
c) Handstandposition nicht erreicht
0,1
0,2
0,4
6 Rolle seitwärts mit Grätschen und Schließen der Beine, Landung im Kniestand auf beiden Beinen, Hände stützen vor den Knien;      

7 1/2 Drehung zum Hocksitz (Beine gebeugt, Füße aufgezeht), Strecken der Beine zum Schwebesitz, Aufrichten in den Schrittkniestand, 1/2 Drehung mit Wechsel des Schrittkniestandes; 0,2 a) ungenügender Bewegungsfluss 0,2
8 Aufrichten in die Schlussstellung, kleine Oberkörperwelle seitwärts      

Raumweg 3:
9 Anlauf, Schrittsprung, Schrittsprung, 0,3
0,3
a) ungenügende Sprunghöhe
b) ungenügender Spreizwinkel (kleiner als 135)
je 0,2
je 0,1
  1/2 Drehschersprung (Kadettsprung, Schwungbein = Landebein); 0,5 a) ungenügende Sprunghöhe
b) fehlerhafte Beintätigkeit
0,2
0,2
10 2-3 Schritte rückwärts, Oberkörper in Rundhalte, Heransetzen in die Schlussstellung, Körperwelle vorwärts (Arme gehen über die Vor-, Tief-, Rück- in die Hochhalte), Aufrichten; 0,3 a) ungenügende Wellenbewegung 0,2

 

Raumweg 4:
11 Anlauf, Schrittüberschlag vorwärts, 0,6 a) ungenügender Abdruck
b) ungenügende Körperstreckung
0,3
0,2
  Radwende, 0,4 a) zu spätes Schließen der Beine
b) ungenügender Abdruck
0,1
0,1
  Strecksprung mit Grätschen und Schließen der Beine, 0,2 a) ungenügende Sprunghöhe 0,2
  Strecksprung mit 1/1 Drehung; 0,4 a) ungenügende Sprunghöhe
b) Drehung aus der Richtung
0,2
0,1

Raumweg 5:
12 2 Nachstellhüpfer seitwärts, 1/2 Drehung, 2 Nachstellhüpfer seitwärts in die Bewegungsrichtung (in Verbindung rechts-rechts, 1/2 Drehung, links-links oder links-links, 1/2 Drehung, rechts-rechts); 0,2 a) ungenügender Bewegungsfluss 0,2
13 1/4 Drehung in die Bewegungsrichtung mit Schritt vorwärts, Vorspreizen, Aufschwingen in den Handstand, 1/1 Drehung, Senken in den kleinen Ausfallschritt, Aufrichten; 0,6 a) ungenügender Arm-Rumpfwinkel
b) Drehung nicht vollendet
c) fehlende Drehung
0,2
0,2
0,6

14  Schritt vorwärts mit 1/4 Drehung in den Ausfallschritt seitwärts, Heransetzen des Spielbeines mit 1/8 Drehung in den Schlussstand, Aufrichten mit Blick zur Schlussbahn;      

Raumweg 6:
15 Anlauf, Radwende, 0,4 a) zu spätes Schließen der Beine
b) ungenügender Abdruck
0,1
0,1
  Flick-Flack,
Flick-Flack,
0,6
0,6
a) Arm-Rumpfwinkel nicht geöffnet
b) gebeugte Arme
c) geöffnete Beine 
d) ungenügendes Tempo und Raumgewinn
je 0,2
je 0,2
je 0,2
je 0,2
  Strecksprung, Ausklang freigestellt. 0,2    
  9,0  


  Boden A9 weiter >>  Übersicht

SKV Rutesheim Turnabteilung
Robert-Bosch-Strasse 55
71277 Rutesheim
Tel.: 07152 / 58111