SKV Rutesheim Turnabteilung
3 0 4
 
Letzte Änderung:
1.1.2023
Stufenbarren A9 weiter >>  Übersicht

Dieser Wettkampf wird so nicht mehr angeboten!
Der Wettkampf wurde durch die P Stufen ersetzt.

Schwierigkeitsstufe A 9[289]
Höchstwert: 9,0 Punkte
Nr. des Übungsteils / ÜbungsbeschreibungWert i. PTypische FehlerAbzug i. P
  Stufenbarren (1,50/ 2,30 m oder 1,60/ 2,40 m, Sprungbrett erlaubt)
Aus dem Aussenseitstand vor dem unteren Holm:
   
1 Anlauf, Absprung und Übergrätschen(mit Abdruck der Hände) über den unteren Holm (Griffwechsel) in den Langhang am oberen Holm; 1,5 a) Berühren des Holms mit den Füßen und/oder dem Gesäß
b) zu langer Stütz
c) ungenügende Körperstreckung
0,2
0,2
0,2
2 Vorschwung, Rückschwung mit Rückgrätschen (Fluggrätsche) über den unteren Holm (Griffwechsel) in den Schwebehang am unteren Holm; 2,0 a) ungenügende Körperstreckung beim Vorschwung
b) zu frühe Hüftbeuge
c) Berühren des Holms mit dem Gesäß
d) Berühren des Holms mit den Füßen
0,2
0,3
1,0
0,2
  oder:      
2 Vorschwung, Rückschwung mit Aufgrätschen in den Stand auf dem unteren Holm, Griffwechsel zum Kommgriff am unteren Holm, 1,0 a) ungenügende Körperstreckung beim Vorschwung
b) ungenügende Höhe beim Rückschwung
c) Griff erfolgt nacheinander
0,2
0,2
0,2
  3/4 Umschwung vorwärts (Sohlumschwung vorwärts), Umgreifen in den Ristgriff und Lösen der Füße zum Vorschwingen in den Schwebehang; 1,0 a) "Schleifen der Füße" 0,3
3 Schwebekippe; 1,0 a) ungenügende Körperstreckung beim Anschweben
b) "Schleifen der Füße"
c) Abdruck von einem Bein
d) ungenügende Kippbewegung
e) Nachdrücken im Stütz
0,2
0,3
0,5
0,5
0,2
4 Rückschwung, Hüftumschwung rückwärts; 0,4 a) gebeugte Arme
b) zu starker Hüftwinkel
0,2
0,2

5 Vorschwung, Rückschwung, Aufhocken Griffwechsel zum oberen Holm; 0,4 a) keine deutliche Stützphase
b) ungenügende Hockbewegung
c) Aufhocken der Füße nacheinander
0,2
0,2
0,4
6 Absprung in den Langhang am oberen Holm, (auch gerätscht erlaubt) Langhangkippe; 1,2 a) ungenügende Körperstreckung
b) ungenügende Kippbewegung
c) Nachdrücken im Stütz
0,2
0,5
0,2
7 Hüftumschwung vorwärts; 1,2 a) zu starker Hüftwinkel
b) Anhocken der Beine
c) Nachdrücken im Stütz
0,4
0,3
0,2
8 Rück- und Abschwung (auch gegrätscht erlaubt) in den Langhang, Vorschwung und 0,5    
  Salto rückwärts gebückt in den Stand. 0,8 a) ungenügende Weite
b) ungenügende Höhe
c) zu großer Hüftwinkel
d) ungenügende Körperstreckung vor der Landung
e) Salto gehockt
0,2
0,4
0,2
0,3
0,8
  9,0  

 


Stufenbarren A9 weiter >>  Übersicht

SKV Rutesheim Turnabteilung
Robert-Bosch-Strasse 55
71277 Rutesheim
Tel.: 07152 / 58111