SKV Rutesheim Turnabteilung
0 7 1
 
Letzte Änderung:
1.1.2023
Schwebebalken A7 weiter >>  Übersicht

Dieser Wettkampf wird so nicht mehr angeboten!
Der Wettkampf wurde durch die P Stufen ersetzt.

Schwierigkeitsstufe A 7[297]
Höchstwert: 7,0 Punkte
Nr. des Übungsteils / ÜbungsbeschreibungWert i. PTypische FehlerAbzug i. P
  Schwebebalken (Höhe 1,10 m, Sprungbrett erlaubt)
Aus dem Schrägstand rechts oder links vorlings:
     
Bahn 1:
1 Anlauf, Absprung und Auflaufen mit Stütz einer Hand über den flüchtigen Hockstand in die Schrittstellung mit Gewichtsverlagerung auf das vordere Bein; 0,6 a) zu langer Stütz
b) schwerfälliges Aufrichten
0,2
0,2
2 1-2 Schritte rückwärts und Rückführen des vorderen Beines in die Standwaage; 0,3 a) Spielbein nicht über der Waagerechten 0,2
3 Vorführen des Spielbeines, Schritt, 1/1 Drehung (Spielbeinhaltungbeliebig); 1,0 a) Drehung nicht vollendet
b) weniger als 3/4 gedreht
0,2
1,0
4 Schritt vorwärts, Vorschwingen eines Beines, Einsprung in den flüchtigen halbhohen Hockstand, Spreizsprung (einbeinige Landung); 0,4 a) ungenügende Sprunghöhe
b) ungenügender Spreizwinkel (kleiner als 120)
0,2
0,2
5 1-2 Schritte und einbeinige 1/2 Drehung (Spielbeinführung beliebig); 0,2 a) Drehung nicht vollendet 0,2

 

Bahn 2:
6 1-2 Schritte, Schrittsprung, 0,6 a) ungenügende Sprunghöhe
b) ungenügender Spreizwinkel (kleiner als 120)
0,2
0,2
  Pferdchensprung (Spielbein = Absprungbein); 0,4 a) ungenügende Sprunghöhe
b) fehlerhafte Beintätigkeit
0,2
0,2
7 Schritt vorwärts, Heransetzen des hinteren Beines zum halben Hockstand, 1/2 Drehung; 0,2 a) Drehung nicht vollendet 0,1

Bahn 3:
8 Strecksprung mit Wechsel der Beine, Absenken in den Hockstand; 0,4 a) ungenügende Sprunghöhe 0,2
9 Aufstützen der Hände, über den flüchtigen Hockstütz Absenken zum Aufsetzen eines Fußristes/Unterschenkels in die Kniewaage, Rücksenken zum Fersensitz 0,3 a) kein deutlicher Stütz 0,2
10 Vorführen des Spielbeines, Aufsetzen zum Aufrichten in dieSchrittstellung; 0,2    
11 Schritt vorwärts und Aufschwingen in den flüchtigen Handstand; 1,0 a) ungenügender Arm-Rumpfwinkel
b) Abweichen von der Senkrechten 10- 45
0,2
0,5
12 Aufrichten, Schritt vorwärts mit 1/4 Drehung und Heranziehen des hinteren Beines in den Seitschlussstand; 0,2    
13 Schritt seitwärts in den Ausfallschritt seitwärts, 1/4 Drehung mit Heransetzen des vorderen Beines in die enge Schrittstellung;      

Bahn 4:
14 Anlauf zum Handstütz-Überschlag vorwärts in den Querstand. 1,2 a) ungenügender Arm-Rumpfwinkel
b) gebeugte Arme
c) ungenügenderAbdruck
d) zu spätes Schließen der Beine
e) unsichere Landung
0,2
0,2
0,3
0,1
0,2
  7,0  


Schwebebalken A7 weiter >>  Übersicht

SKV Rutesheim Turnabteilung
Robert-Bosch-Strasse 55
71277 Rutesheim
Tel.: 07152 / 58111